DIE FIRMENGESCHICHTE

Paul Fröhlich (*1904, †1964)

Paul Fröhlich gründete im November 1949 den Betrieb unter dem Namen 

Karosseriebau Paul Fröhlich. 

 

Seine Meisterausbildung absolvierte er im Jahr 1946.

 

Die Werkstatt befand sich damals auf der Breitscheitstraße 99 in Plauen.

Joachim Müller (*1933, †2003)

 

Joachim Müller beendete 1967 erfolgreich seine Ausbildung zum Karosseriebau Meister.

 

1964 bereits übernahm Joachim Müller das Geschäft des Schwiegervaters und führte es erfolgreich weiter.

Frank Müller (*1959)

Frank Müller, Sohn von Joachim Müller und jetztiger Inhaber, übernahm den Betrieb 1995.

 

Er absolvierte 1994 die Meisterprüfung zum Karosseriebau Meister.

 

Im November 1997 zog er in die in Eigenleistung renovierten Hallen auf der Luisenstraße 17 in Plauen.